Schrottwichteln 2013

Schrottwichteln 2013
Schrottwichteln 2013

Ein Wochenende trennt uns noch von Weihnachten und wer jetzt noch nicht in der passenden Stimmung ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Ich bin es zumindest und möchte deswegen einem Brauch nachgehen, die jeder von euch hoffentlich schon mal mitgemacht hat.

An Weihnachten soll man geben und so wird wohl vor Ewigkeiten mal jemand auf die Idee des Wichtels gekommen sein. Das Verschenken von kleinen Gefälligkeiten in minimalem finanziellen Rahmen ist zwar nett, führte meist aber nur zu unnützen Ramsch. Warum also nicht gleich vorsätzlich Schrott verschenken und es Schrottwichteln nennen? So wird man immerhin seinen Scheiß los und kann sich noch darüber amüsieren. Und genau das habe ich mit euch vor.

Ich haue bis Weihnachten meinen Schrott an euch raus. Glück für euch, dass es sich bei meinem Schrott lediglich um überflüssige DVDs handelt, die ich bereits durch Blu-rays ersetzt habe. Insofern könnte mein Schrott also tatsäschlich für euch interessant sein. Doch wer kriegt was und wie läuft das ganze ab?

Täglich irgendwann zwischen 12.00 – 14.00 Uhr veröffentliche ich auf Instagram, Facebook, Twitter und Google+ ein Bilderrätsel zum Schrott des Tages. Ihr dürft dann mittels Kommentarfunktion erraten, um welchen Film es sich handelt. Unter allen Teilnehmer, die bis 20.00 Uhr den richtigen Film erraten, wird das gute Stück dann verlost. Nur eine (und zwar die erste) Antwort zählt und dabei spielt es keine Rolle, auf welcher Plattform diese abgegeben wurde. Ich schmeiße am Ende eh alle in einen Topf und lose aus.

Die Aktion läuft von Samstag, 21. Dezember, bis Dienstag, 24. Dezember, und der Schrott landet dann nach den Weihnachtsfeiertagen in der Post. Soweit so gut? Fragen ansonsten in die Kommentare. Bis dahin wünsche ich euch allen eine frohe Vorweihnachtszeit.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.