Trailer: Ralph reicht’s (2012)

Alex: Bevor ich auf den Inhalt eingehen noch eins – wieso vergewaltigt man einen OT auf solche Art? Ich mein Wreck It Ralph hatte was, aber Ralph reicht’s? Naja. Aber zum Trailer: Jedes Mal wenn ich irgendwie Trailer/Teaser zu dem Film sehe, muss ich einfach die ganze Zeit lachen. Scheint echt ein genialer Film zu werden. Freu mich schon tierisch, v.a. darauf zu sehen wer alles eine Cameo macht, Sonic bspw. hat man ja schon gesehen. Zieht einen direkt wieder in die Kindheit zurück. I approve!

Thomas: Mal ganz im Ernst: Ein Film voller Videospielcharaktere und Anspielungen auf die großen Videospiele der letzten 30 Jahre – da muss einem doch das Herz aufgehen, zumindest wenn man sie auch gespielt hat. Einzige Sorge, die ich momentan noch habe, ist der große Name der vorne auf der Verpackung steht. Disney läuft schon lange seinem Ruf, den man sich mit seinen Zeichentrickfilmen bis in die 90er aufgebaut hat hinterher. Vor allem inhaltlich kam da in den letzten Jahren zum Großteil nur noch Murks, insofern Pixar seine Finger nicht mit im Spiel hatte. Und auch die Wahl der Synchronsprecher hätte meiner Meinung nach weniger Marketingzwecke erfüllen dürfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.