Spider-Man (2002)

Der gute, charakternahe Ansatz wird leider durch die teilweise lächerliche Darstellung der Charaktere in den Schatten gestellt. Vor allem Tobey Maguire wirkt eher zurückgeblieben, als schüchtern. Inhaltlich etwas überladen schafft es Spider-Man aber immerhin eine solide Grundlage für seine Nachfolger zu schaffen.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.