Der König der Löwen (1994)

Ausgestattet mit einem herausragenden Soundtrack zeigt Disney, dass es meist nur auf die kleinen, simplen und unscheinbaren Dinge ankommt, um ein Meisterwerk zu erschaffen.

3D-Update: Auch in der 3D-Fassung verliert Der König der Löwen nichts von seinem Charme und seiner Qualität. Was das mit dem 3D soll, bleibt mir jedoch ein Rätsel. Es wertet den Film nicht auf, weder optisch, noch qualitativ und zwingt den Zuschauer zu einer doofen Brille und zieht ihm noch mehr Geld aus der Tasche. Meine Empfehlung: Ruhig zur klassischen Variante greifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.