Dick Figures: The Movie (2013)

Es gibt dieser Tage zwei Sorten von Menschen. Die einen sind seit heute krankgeschrieben und erfreuen sich an GTA5, die anderen können den morgigen Abend und die damit verbundene Veröffentlichung von iOS7 nicht erwarten. (Ja, ich weiß, dass es auch Leute gibt, auf die beides zutrifft, aber die sind eh schon verloren.) Ich gehöre zu keiner der beiden. Warum? Mein Highlight der Woche wurde heute veröffentlicht und heißt Dick Figures: The Movie.

Gestartet als animierte Mini-Serie auf Youtube kamen die Erschaffer Ed Skudder und Zack Keller im Mai 2012 zu dem Entschluss, ihre beiden Strichmännchencharaktere Red und Blue mittels Kickstarter mit einem vollwertigem Film auszustatten. Heute ist es soweit, denn Dick Figures: The Movie wurde veröffentlicht. Und während, wie gesagt, einige unter euch schon in GTA5 verloren sind, bin ich die nächsten 73 Minuten nicht ansprechbar, weil mit Dick Figures beschäftigt. Solltet ihr aber zu dem wartenden Teil der Bevölkerung gehören, solltet ihr unbedingt in Betracht ziehen, eure Wartezeit mit diesem Film zu überbrücken.

Backer der Kickstarter-Kampagne können den Film jetzt schon runterladen, alle anderen müssen sich noch bis heute Nacht 0.00 Uhr gedulden. Ob sich das warten lohnt, erzähle ich euch später. Zweifel habe ich jedoch keine. Solltet ihr jetzt also auch Interesse an Dick Figures: The Movie haben, könnt ihr einfach den Player unten nutzen, um euch rechtzeitig Zugriff zu verschaffen.

Yekra Player

Yekra is a revolutionary new distribution network for feature films.

Dick Figures The Movie

“Dick Figures The Movie” tells the story of Red and Blue, best friends turned enemies, who hunt for The Great Sword of Destiny in order to save the world… and their friendship.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.