Media Monday #73

Media Monday 73
Media Monday 73

Mit Blick auf meinen Kalender ist mir aufgefallen, dass ich doch glatt den Media Monday diese Woche verschlafen habe. Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen. Dafür hole ich ihn ja jetzt auch nach, mit einer extra Portion Liebe.

1. Leonardo diCaprio gefiel mir am besten in Departed – Unter Feinden (2006), weil ich ihn dort das erste mal ernst nehmen konnte..

2. John Woo hat mit Im Körper des Feindes (1997) seine beste Regiearbeit abgelegt, weil er durch seine Action, sein Tempo und seinen Charakteren zu den besten Actionfilmen aller Zeiten gehört.

3. Maria Bello gefiel mir am besten in Das geheime Fenster (2004), weil auch bei Filmen weniger manchmal mehr sein kann.

4. Sucker Punch ist eines dieser Werke, wo man alles hätte besser machen können, denn die Charaktere, die Geschichte und das Setting so weit vom Zuschauer weg sind, dass ich am Ende froh gewesen wäre, wenn alle Charaktere einfach explodiert wären. Die Fahrt nach Fort Wayne war aber auch ok.

5. Filme, die sich selbst zu ernst nehmen kommen meistens nicht alleine, sondern in einer nie enden wollenden Franchise.

6. Bezogen auf Hobbies/Interessen: Wofür – neben Filmen etc. – könnt ihr euch begeistern? Basketball, Videospiele, Fußball, Basketball, Football, … hatte ich Basketball erwähnt?

7. Mein zuletzt gelesenes Buch ist Slam von Nick Hornby und das war begrenzt freiwillig, weil meine Freundin mir wahrscheinlich nie wieder etwas geschenkt hätte, wenn ich das Buch nicht gelesen hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.