Media Monday #189

Media Monday 189
Media Monday 189

Zwei Teilnahmen aus den letzten zwei Wochen. Langsam bekomme ich einen Lauf. Jetzt fehlen nur noch Inhalte außerhalb des Media Mondays, aber auch an denen arbeite ich bereits. Beispielsweise an Her oder Baymax. Aber jetzt steht erstmal der Start von Better Call Saul in den Löchern.

1. Ein wenig bedaure ich es ja, bisher nie einen Artikel zu Guardians of the Galaxy verfasst zu haben, denn es gibt so vieles, das mich an ihm stört – und trotzdem könnte ich ihn wohl 1.000x gucken.

2. In punkto Filmen/Serien können Geschmäcker ja erstaunlich vielfältig sein. Womit man mich allerdings eigentlich immer ins Boot bekommt: Marvel

3. Es wird mir wohl immer unerklärlich bleiben, wieso Lammbock in der Allgemeinheit nicht denselben Kultstatus innehat wie bei mir, denn schließlich wird Aaron Paul heute für etwas gefeiert, was Lammbock schon sieben Jahre früher getan hat.

4. Es wird allerhöchste Zeit, dass Bruce Willis seine Karriere an den Nagel hängt. Diesen Verfall kann ich mir einfach nicht mehr anschauen.

5. Um mich fesseln zu können, muss ein Buch sich locker flockig und in kurzen Stints lesen lassen.

6. Chris Evans ist eigentlich in all Ihren/seinen Rollen überzeugend, habe ich sie/ihn schließlich schon in Fantastic Four abgefeiert. Schließlich war er auch der einzige Lichtblick des Films.

7. Zuletzt gelesen habe ich Der Marsianer und das war überraschend erfolgreich, weil ich ja eigentlich keine Bücher lese. Darüber hinaus hat er mir auch ziemlich gut gefallen.

4 Comments

  • bullion sagt:

    „Lammbock“ liebe ich ja auch, nur will mir gerade nicht der Bezug zu Aaron Paul einfallen. Was meinst du denn?

    • Thomas sagt:

      Naja, weil er immer Bitch sagt und das alle abfeiern. Dabei war das in Lammbock schon cool… Ja ich weiß, weit hergeholt. Aber mir ist da auf die schnelle auch nichts besseres eingefallen. Und beim Media Monday denke ich mir irgendwie immer: Die ersten Antworten sind meist doch die besten.

  • Dominik sagt:

    Sehr schön, freut mich, dass dir der Marsianer gefallen hat. Ich fand den auch außerordentlich gut. Ich bin daher sehr auf die Verfilmung gespannt.

    • Thomas sagt:

      Ich würde mir ja ein Videospiel dazu wünschen, das Setting würde so gut passen. Zumal in letzter Zeit so kleine Survival-Spiele à la „Don’t Starve“, „DayZ“ oder „The Long Dark“ ja immer mehr an Popularität gewinnen. Vermutlich gibt es so ein Spiel aber sogar schon :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.