Media Monday #164

Media Monday 164
Media Monday 164

Nachdem ich mich letzte Woche ja erst am Mittwoch am Media Monday beteiligt habe, bin ich diese Woche mal wieder pünktlich am Montag dabei. Dafür habe ich dieses mal jedoch keine tolle Geschichte für die Einleitung. Liegt womöglich auch daran, dass ich schon länger nicht mehr im Kino war. Dabei laufen aktuell mit 22 Jump Street und Lucy sogar zwei Filme, die ich mir gerne anschauen würde. Guardians of the Galaxy steht aber vor der Tür und bei Ticketpreis um die 10€ überlegt man es sich dann doch zweimal, ob man sich von einem Kinobetreiber vorschreiben lassen möchte, wann und wie man einen Film zu schauen hat. Bei dem Mangel an Freizeit, die ich momentan habe, warte ich dann doch lieber auf die Heimkinoveröffentlichung und schaue dann, vor allem 22 Jump Street, lieber daheim in OV.

1. Wenn ich alte Fotos sehe werde ich richtiggehend nostalgisch, weil sie alt sind.

2. Mit ihrer/seiner Rolle als Walter Mitty ist Ben Stiller endlich mal aus ihrem/seinem Rollenschema ausgebrochen, denn er spielt ausnahmsweise mal keinen total überzeichneten Charakter.

3. Coming-of-age-Stories wird es immer wieder geben, weil erwachsen werden zum Leben dazu gehört. Ein wenig Kindheit sollte man sich aber immer wahren.

4. The Mountain and the Viper war die mitunter brutalste Szene, die mir je in einer TV-Serie untergekommen ist und für meinen Geschmack ein Stück zu brutal dargestellt.

5. Teenage Mutant Ninja Turtles hätte man nun wirklich nicht noch einmal aufwärmen müssen, schließlich ist die neue Serie doch noch recht frisch und vor allem auch gut.

6. Normalerweise kann ich Will Ferrell nichts abgewinnen, aber als Frank the Tank könnte er mich vielleicht überzeugen.

7. Zuletzt gesehen habe ich Der Club der toten Dichter und das war wohl auch mal nötig, weil mir das Vergnügen in der Schule vorenthalten wurde.

[via Medienjournal-Blog]

2 Comments

  • bullion sagt:

    Ja, das mit der mangelnden Freizeit und den Kinopreisen verstehe ich. Dennoch werde ich mir „Guardians of the Galaxy“ wohl gönnen — ist dann ohnehin sowieso erst der zweite oder dritte Kinobesuch für mich dieses Jahr. Und der Trailer sah schon spitze aus! :)

    • Thomas sagt:

      Oh ja, auf „Guardians of the Galaxy“ freue ich mich auch schon tierisch. Deswegen müssen die anderen Filme ja auch hinten anstehen, weil ich mir den auf jeden Fall sofort im Kino ansehen muss :D
      Bin ja so verrückt, dass ich sogar überlegt habe, mir für die PV extra Urlaub zu nehmen :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.