Blogparade: Serien-Highlights

Blogparade: Serien-Highlights
Blogparade: Serien-Highlights

Wortman hat zu einer Blogparade aufgerufen und ich folge dem Aufruf. Er fragt nach unseren Serien-Highlights. Aber Blogparade? Was ist das denn jetzt schon wieder? Ähnlich einem Blogstöckchen stellt der Veranstalter eine Aufgabe, die dann – anders als beim Stöckchen, das vor allem aktiv weitergereicht wird – von Bloggern aufgegriffen und erfüllt werden darf. Am Ende der ganzen Aktion werden die Ergebnisse am Ursprung des ganzen nochmals zusammengefasst. Klingt einfach und ist es auch.

Liste die 15 Serien auf, wo du der Meinung bist, die sollte man sich anschauen bzw. muss man gesehen haben. Erstelle einen Beitrag in deinem Blog und verlinke auf diesen Artikel. Ende der Parade ist der 12. Februar. Danach werde ich eine Top 10 Liste erstellen.

in alphabetischer Reihenfolge
  • Alf
  • Blue Mountain State
  • Breaking Bad
  • Chuck
  • Community
  • Der Prinz von Bel-Air
  • Family Guy
  • Futurama
  • Game of Thrones
  • Homeland
  • House of Cards
  • How to Make It in America
  • Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew
  • Scrubs
  • Sherlock

Potentielle Kandidaten, die ich aber noch nicht gesehen habe: The Wire, Dr. House, Die Sopranos, 24, Lost, Dexter, Boardwalk Empire, Firefly, The Newsroom

6 Comments

  • phyXius sagt:

    Ist „Blue Mountain State“ wirklich gut? Ich habe das nur als auf VIVA laufende Teeniequatschserie wahrgenommen und deshalb noch gar nichts davon gesehen. Aber das ist jetzt schon die zweite Nennung, die ich lese.

    „Der Prinz von Bel-Air“ war genial das wird auch nach dem x-ten Durchlauf nicht langweilig. Und Captain Balu kommt bei mir gleich nach „Darkwing Duck“ als Lieblings-Samstag-Vormittag-extra-früh-aufstehen-und-den-TV-leise-stellen-damit-Mama-nichts-mitbekommt-Serie. :D

    • Thomas sagt:

      Naja, es schlägt schon arg in die American Pie Kerbe. Legt aber von der Absurdität sogar noch einen drauf. Mich kriegt man mit diesem Party-College-Thema eigentlich immer. Ist halt pure Over-the-top-Comedy. Am besten mal eine Episode gucken, dann kriegst du eigentlich schon einen sehr guten Einblick darüber, was dich danach erwarten würde.

      Darkwing Duck gibt es ja leider noch nicht zu kaufen, aber den fand ich auch immer grandios. Aber Käptn Balu hat für mich noch das gewisse etwas. Liegt wahrscheinlich auch nur an meiner Verbundenheit zu Balu aus dem Dschungelbuch ^^

  • Wortman sagt:

    Bel Air – habe ich damals auch sehr gerne geschaut :)

    • Thomas sagt:

      Vollkommen zurecht! :D Aber meine Zustimmung konntest du dir wahrscheinlich schon denken ;)

  • bullion sagt:

    „Chuck“, „Community“, „Scrubs“ – alles durchaus veritable Vertreter der Serienzunft. Von „Blue Mountain State“ hatte ich zuvor allerdings noch nie etwas gehört – klingt irgendwie strange… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.