November, 2013

Blogstöckchen

Meine Filmvorlieben

By

Dominik hat im Mai seine Filmvorlieben via Stock preisgegeben und dieses Stöckchen unter anderem auch an mich weitergeben. Um ehrlich zu sein habe ich das jetzt erst gemerkt. Shame on me. Aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben, weswegen ich mich selbstverständlich nicht vor diesem Stöckchen drücken möchte. Mein erster sogar. Für eventuelle Fehlhandlungen mit diesem Medium übernehme ich also keine Haftung.

Read More

Trailer: Need for Speed (2014)

By

Der zweite Trailer zur Videospielverfilmung Need for Speed wurde veröffentlicht. Diesmal wird auch etwas mehr zur Geschichte erzählt. Ich mag Aaron Paul, ich mag Dominic Cooper, ich mag Kid Cudi. Sollte also ein Film werden, an dem ich meinen Spaß haben werde. Auch wenn das ganze etwas arg nach Schrauber-Oberflächlichkeit aussieht. Aber was anderes würde ich von Need for Speed auch nicht erwarten.

Read More
Media Monday 125

Media Monday #125

By

Der Media Monday #125 steht an und diese Woche gibt es ziemlich Media Monday fixierte Fragen. Oder besser gesagt Fragen, die den Geist des Media Mondays in den Mittelpunkt rücken – das Entdecken von anderen Meinungen. In dem Sinne gibts hier meine Meinungen zu den Fragen dieser Woche:

Read More

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen (2009)

By

Viel Gutes habe ich im Vorfeld von Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen gehört. Eine der ersten wahren Konkurrenten auf Pixars Vormachtstellung – so ist mir zumindest das damalige Stimmungsbild in Erinnerung geblieben. Seitdem weilt Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen auch auf meiner Watchlist. Ja, ich habe die Blu-ray sogar seit einer gefühlten Ewigkeit im Regal stehen. Gesehen habe ich ihn aber noch nicht. Bisher! Denn mittlerweile ist bereits Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 in den deutschen Kinos angelaufen. Grund genug also den Missstand endlich zu beseitigen. Aber wurde der Film meinen Erwartungen auch gerecht?

Read More
Media Monday 124

Media Monday #124

By

Das Wochenende war mal wieder viel zu kurz und deswegen starten wir nach gerade mal zwei freien Tagen wieder in eine neue Woche mit fünf Arbeitstagen. Ich bin ja dafür, dass wir das mal tauschen. Fünf Tage Wochenende, zwei Tage arbeiten. Klingt viel entspannter. Genauso entspannt, wie die Fragen von Wulf für den neuen Media Monday. Hier meine Antworten:

Read More